Hochhinaus - Aufblasbare und fliegende Luftwerbung

Fesselballon

Der Fesselballon und dessen Eigenschaften

Ein Fesselballon ist ein Flugkörper, dessen Hülle aus Nylon oder PVC gefertigt wurde und mit Helium gefüllt wird. Durch das leichte Traggas steigt der Ballon in die Höhe. Das Charakteristische von einem Fesselballon ist allerdings seine Seilfessel. Diese hält den Fesselballon mit dem Boden verbunden und verhindert somit ein Wegfliegen des Ballons. Der Ursprung liegt im militärischen Bereich begründet, wo der Fesselballon früher zu Beobachtungszwecken genutzt wurde. Heute kann ein Fesselballon bemannt beispielsweise als Attraktion eingesetzt werden, um Touristen oder anderen Interessierten eine weite Aussicht über die Landschaft und Umgebung zu geben.


Der Fesselballon als Werbeträger

Ein weiterer wichtiger Einsatzbereich ist die Werbung mit einem Fesselballon. Dabei dient der Fesselballon selbst als Werbeträger. Durch die Beschriftung der Hülle des Ballons kann die Werbebotschaft bis in große Höhen platziert werden. Die Fessel sorgt dabei immer dafür, dass der Fesselballon seinen Standort nicht verlässt. Somit kann er beispielsweise einen Messestand kennzeichnen, welcher von weitem für Besucher sichtbar ist. Da ein Fesselballon auch im Außenbereich eingesetzt werden kann, platziert er Werbung auch effektvoll und sichtbar auf Großveranstaltungen wie beispielsweise Festivals. Vor allem Sonderformen sind besonders aufmerksamkeitsstark. Diese können in verschiedenen Farben bedruckt dreidimensional jedes Motiv plastisch verkörpern. Werden sie zudem beleuchtet so kann eine noch höhere Aufmerksamkeit bei der Zielgruppe erzeugt werden. Wollen Sie sich über den Fesselballon als Werbeträger weiter informieren, so besuchen Sie die Seite www.hochhinaus.de. Die Firma Hochhinaus ist Spezialist im Bereich der aufblasbaren und fliegenden Werbung, wozu auch der Fesselballon gehört.